Re-Tide – The Break Is A Delight, von wegen Bastard-Pop

Bei den Newcomern Re-Tide habe ich mich gefragt, wer hinter diesem Projekt steckt, weil ich keine Informationen finden konnte. Patrizio Mattei, der Labelchef von Cut Rec erklärte mir per E-Mail, dass er das Projekt vor fünf Jahren gestartet hat, zusammen mit seinem DJ-Kollegen Andrea Prezioso. Beide arbeiten als Radio-DJs in Rom. In dieser Song-Rezension liest […]

Coverfoto Enzo Siffredi - Sometimes

Enzo Siffredi – Sometimes mit Wurzeln zu Moby und Bessie Jones

Als ich Enzo Siffredis Track „Sometimes“ zum ersten Mal gehört habe, war mir sofort klar: Das Stück hat das Zeug zum Sommerhit. Und tatsächlich: „Sometimes“ steht seit Wochen an der Spitze der Deep House Charts bei Beatport. Der sparsame Groove, die hypnotische Basslinie – das alles wirkt so frisch und innovativ – und dennoch vertraut, […]

Eddie Amador - House Music (Uto Karem)

Eddie Amador – House Music (Uto Karem)

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Labels Yoshitoshi Recordings kommen einige House Klassiker wieder auf dem Markt. Zu den Top-Klassikern des Labels, das 1994 gegründet wurde, gehört der Song „House Music“ von Eddie Amador. Der aus Los Angeles stammende Musiker produzierte den Klassik-House-Track im Jahr 1997. Damals wurde aus dem Song ein globales Phänomen, nicht nur […]

Kerri Chandler - Bar A Thym (O&A)

Kerri Chandler – Bar A Thym (O&A)

„Bar A Thym“ war schon mal ein international gefeierten Clubhit. Den feierte Kerri Chandler im Jahr 2005. Das Stück gilt heute als Meilenstein der House-Music und als einer der besten House-Tracks aller Zeiten. Nun wagten sich Louis Osbourne und Jamie Anderson an einen Remix. Bei diesem Remix steht der klassische Chandler-Beat im Vordergrund, den das […]

The Avener – Fade Out Lines (Marcapasos)

The Avener – Fade Out Lines (Marcapasos)

Bereits im April dieses Jahres schaffte „The Avener“ den Einstieg in die französischen Pop-Charts, mit dem Hit „Fade Out Lines“. Doch bevor das Lied so richtig bekannt wurde und es in Frankreich unter die besten fünf platzierten Tracks schaffte, vergingen vier Monate. In Deutschland hingegen wanderte „Fade Out Lines“ von „The Avener“ auf den iTunes-Charts […]