Outro Lugar – Woanders unterwegs mit Prok & Fitch, aus East Sussex in die weite Welt der House-Clubs

2006 in Brighton, East Sussex, Großbritannien. Dort begegnen sich Ben Prok und James Fitch, aber nicht in einem der zahlreichen Strand-Cafés oder Bingo-Hallen und auch nicht auf der Strandpromenade des betulichen Seebads.

Der Ort der ersten Begegnung ist ein Plattenladen.

Die beiden jungen DJs kommen ins Gespräch. Reden über gemeinsame musikalische Vorlieben und machen Pläne, zukünftig im Duo anstatt solo aufzumischen.

Von Beginn an sind die Clubauftritte des smarten DJ-Duos umjubelt. Ihre Fangemeinde wächst schnell. Die lokale Presse findet ebenso lobende Worte, wie die Fachpresse für elektronische Musik.

Letztere prophezeit dem ambitionierten Doppelpack schon früh eine steile Karriere. Ab dem Jahr 2008 stellt sich die Formation Prok & Fitch beruflich vielschichtig auf:

  • Als Remixer veröffentlichen sie zahlreiche Releases auf verschiedenen Szene-Labels wie beispielsweise Stealth, Axtone, Great Stuff, Toolroom Records, Big Love und WhoreHouse (Hoxton Whores).
  • Mit Floorplay Music gründen sie ein eigenes Label und produzieren hier neben eigenen Releases auch die Tracks von Kid Massive, Filthy Rich, David Penn und anderen.
  • Als praktizierende DJs führt der Weg die musikalischen Schwerstarbeiter in den letzten sechs Jahren hinaus zu den angesagtesten Clubs und Open-Air-Festivals weltweit.

Wie in den Jahren zuvor finden sich im überbordeten Tourenkalender für 2012 Groß-Events wie das Sunburn Festival in Dehli und Goa. Außerdem spielen sie in kleineren, aber renommierten Clubs wie Münchens‘ Pacha.

Prok & Fitch mischen mehrere Hundert unverwechselbare Releases ab. „Outro Lugar“ präsentiert sich darunter als ganz besonderer Meilenstein. Der Song hat Debüt-Charakter für Prok & Fitch als Remixer und wird erstmals 2008 von Roger Sanchez auf dem Stealth-Label verewigt.

Outro Lugar – Das Original von Salome de Bahia

Im Jahr 1999 veröffentlicht die Brasilianerin Salome de Bahia den Song „Outro Lugar“. Die Tänzerin und Sängerin ist musikalisch verwurzelt in Bossa Nova, Salsa und Jazz.

Der Song transportiert ihre Latino-Music über rund 3 ½ Minuten mit konstanter Energie und Lebensfreude.

„Outro Lugar“, interpretiert von Salome de Bahia, ist um die Jahrtausendwende auch in Deutschland bekannt und kurz in den Top-100 vertreten. Ganz zu Beginn der Podcastfolge „HSP135 Turn Up The Classics“ hörst du das Original aus dem Jahr 1999.

Outro Lugar – Prok & Fitch 2012 Re-Pitch

„Outro Lugar“ ist nicht der einzige Titel von Salome de Bahia, den Prok & Fitch für den elektronischen Dancefloor aufbereiten haben.

Für sie scheint das Potenzial für Remakes nahezu unerschöpflich zu sein. Bis heute haben Prok & Fitch das Original-Arrangement vielfach remixed.

Eine energiegeladene Version, die sich weit vom Original entfernt, befindet sich auf dem im Juli 2012 erschienenen Sampler „Prok & Fitch Presents Stealth Ibiza 2012“.

Der Remix hat zwar eine Stimmspur, es beschallt indes nicht die Stimme von Salome de Bahia. Die Vocals sind reduziert auf „lalala … outro …lalala – schließlich kommen heiß durchtanzte Nächte auf Ibiza bestens ohne interpretationsträchtige Pop-Refrains aus.

„Balearic Beats“ und wohldosierte Percussions in Kombination mit mehreren Rhythmuswechseln machen diese „Outro-Lugar“-Version tanzbar, bis die Sonne wieder aufgeht.

„Outro Lugar“ bedeutet aus dem Portugiesischen übersetzt „woanders“. Und Prok & Fitch sind dauernd woanders auf dem Globus unterwegs. Mit Mega-Erfolg touren die beiden DJs um die Welt. Der Songtext trifft den Lebensnerv auf den Punkt.

Prok & Fitch – Outro Lugar
Label Floorplay Music
veröffentlicht am 27. August 2012
Katalog-/Label-Nummer FLOORPLAY034

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

Ein Gedanke zu “Outro Lugar – Woanders unterwegs mit Prok & Fitch, aus East Sussex in die weite Welt der House-Clubs

Kommentare geschlossen